Sexuelle Belästigung durch einen Klienten – was soll ich tun?
Aufgrund von verschiedensten Erkrankungen, kann es zu Persönlichkeitsveränderungen kommen, die sich auch in tätlichen Übergriffen auf die Pfleger äußern können. In den meisten Fällen sind diese Übergriffe krankheitsbedingt.

  • In solchen Situation ist es wichtig, zuerst die Ruhe zu bewahren und den Klienten auf die Grenzen hinzuweisen.
  • Der nächste Schritt ist die Angehörigen, die Agentur, falls vorhanden, und den Hausarzt zu informieren.
  • Selbstschutz geht immer vor. Dies kann auch ein Grund für die Beendigung der Betreuung sein.

Du hast noch andere solcher Fragen? Dann lade dir kostenlos die #ManacareApp herunter, und sieh dir unsere Schulungsvideos an, oder ließ in unserem Ratgeber „FragTom“.