Durch die Arbeit in Österreich hast du als PflegerIn die Möglichkeit, eine Pension von der Sozialversicherungsanstalt (SVA) zu bekommen. Hierzu gibt es jedoch Richtlinien, die du einhalten musst.

Um die maximale Pension erhalten zu können, musst du mindestens 180 Monate (15 Jahre) bei der SVA versichert sein. Als Pflegerin kannst du aber auch vorzeitig in Pension gehen, jedoch wird die Pension dadurch deutlich vermindert. Die Abschläge betragen pro Jahr maximal 5,1%. Insgesamt ist der Abschlag mit maximal 15,3 % begrenzt. Als Pflegerin ist es sehr schwer, 15 Versicherungsjahre zu schaffen. Daher nehmen die meisten Pflegerinnen eine verminderte Pension in Kauf.

In der #ManacareApp findest du Formulare, um einen offiziellen Antrag bei der SVA stellen zu können. So weißt du sicher, ab wann du in Pension gehen kannst.